Commodity trading

 

 

Erfolg hat drei Buchstaben “ tun

 

Heutzutage kann jeder  Aktien, Rohstoffe, Devisen, Futures, Indizes, Anleihen, Swops, ETF´s,  CFD´s  und vieles mehr über das Internet handeln. Voraussetzung dafür  ist ein Pc oder Laptop mit der entsprechenden Internet Flatrate.Sind diese vorhanden kann es auch schon losgehen!

  • Broker suchen
  • Geld einzahlen
  • Handelsplattform installieren
  • Produkt wählen
  • Order platzieren
  • Traden
  • Fertig…

Doch worauf sollte man beim Traden achten? Welcher Broker ist der Richtige? Wie viel Startkapital benötige ich? welches Finanzprodukt passt zu mir,wann sind die Handelszeiten, wie hoch ist die Margin, was ist ein Margin Call usw. All diese Fragen müssen vor dem Trading beantwortet werden, um nicht die gleichen Fehler zu begehen die 90% aller Trader begehen und innerhalb  kürzester Zeit ihr Konto ruinieren.Trading ist simpel aber nicht einfach….Doch  warum will man mit dem Trading beginnen?

Trading als Zusatzeinkommen

Trading bietet heute viele Vorteile, da man aktiv am Geschehen teilhaben kann! Erwähnenswert ist sicherlich die Vielzahl der Handlungsmöglichkeiten und das hohe CRV (Chance Risiko Verhältnis).Da momentan Sparen auf dem Sparbuch durch niedrige Zinsen und der Inflation wenig Sinn macht, spielen viele Anleger mit dem Gedanken diese Möglichkeiten zu ihren Vorteil zu nutzen.Wer eine positive Rendite erzielen möchte wird als Sparbuch-Sparer noch abgestraft, da macht es durchaus Sinn sein Geld zu Investieren!Der Vorteil liegt  klar auf der Hand, die erzielten Renditen sind höher als auf der Bank! Sollte dann noch das Bargeld abgeschafft werden, verdienen die Banken noch mehr und erhöhen somit ihre Macht! Doch das ist ein anderes Thema.

Trading aber Richtig !!!

Da die Nachfrage immer größer wird, tümmeln sich auch immer mehr unseriöse Broker im Netz!Diese locken mit tollen Bonis und niedriger Broker- Courtage.Entscheidet man sich bei diesem Geld einzuzahlen, ist es auch schnell wieder weg.Diese Broker bieten gerne den Handel mit Binären Optionen an, dabei kann der Trader auf Put oder Call´s spekulieren.Dieser Handel kommt dem Roulette nahe, wobei ein CRV von 1 : 1 entsteht.Es gibt noch ein paar Abwandelungen die aber auch nicht zu empfehlen sind. Der bessere weg ist, einen Broker zu wählen der sog. CFD´s, Forex und Futures anbietet, diese erkläre ich auf der Seite Erste Schritte…